Datenschutzerklärung

 nach EU-DSGVO 


Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an der Website unserer Schule!

Wenn Sie die Internetseite unserer Schule nutzen, ist dies grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sollte eine betroffene Person besondere Services über unsere Internetseite in Anspruch nehmen wollen, könnte dabei eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Sollte eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich sein und keine gesetzliche Grundlage für eine solche Verarbeitung vorliegen, holen wir generell die Einwilligung der betroffenen Person ein. Dabei erfolgt die Verarbeitung personenbezogener Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer) einer betroffenen Person stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung im folgenden "DSGVO") und den geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mithilfe dieser Datenschutzerklärung möchten wir die betroffenen Personen über die ihnen zustehenden Rechte aufklären und über den Zweck, die Art und den Umfang der erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren.
Gemeinsam mit der Websiten-Plattform "Jimdo" wurden technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst umfassenden Schutz der über diese Seite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Wir möchten dennoch darauf hinweisen, dass internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen können, so dass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch beispielsweise telefonisch an uns zu übermitteln.

1. Definition der personenbezogenen Daten
Gemäß der DSGVO handelt es sich um personenbezogene Daten, wenn diese einer identifizierten natürlichen Person zugeordnet sind oder zugeordnet werden können, so dass diese Person identifizierbar wird. Dazu zählen alle Angaben, die Rückschlüsse auf die Identität zulassen (z.B. Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, u.a.).

2. Verantwortliche für die Datenverarbeitung:
Für die Verarbeitung verantwortlich gemäß DSGVO und weiterer in der europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze, sowie anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter:

Friedrich-Schiller-Grundschule 
vertreten durch Schulleiterin: Jutta Döhler
Datenschutzbeauftragte: Jutta Döhler, Andreas Liebich
Schulberg 18
08301 Aue-Bad Schlema 
Telefon:  03772/22637 
Telefax:  03772/22638 
E-Mail:  schillerschule.schlema@t-online.de 


Datenschutzbeauftragte des Landesamtes für Schule und Bildung
Postfach 13 34
09072 Chemnitz
E-Mail-Adresse: Datenschutzbeauftragter@lasub.smk.sachsen.de

Jimdo GmbH
Stresemannstrasse 375
22761 Hamburg
E-Mail-Adresse: Datenschutz@jimdo.com


3. Cookies
Auf der Website unserer Grundschule werden ggf. Cookies verwendet. Dadurch können Services ermöglicht werden, die ohne diese Cookie-Setzung nicht möglich wären.
Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die über einen Browser auf einem Computer abgelegt und gespeichert werden. Dadurch können besuchte Internetseiten und Server individuelle Browser betroffener Personen von anderen Browsern mit anderen Cookiesunterscheiden.
Die betroffene Person kann der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen, indem sie die entsprechenden Cookie-Einstellung des Browsers anpasst. Des Weiteren können bereits gesetzte Cookies über einen Browser oder andere Programme jederzeit gelöscht werden. Sollten alle Cookies deaktiviert sein, kann es möglicherweise zu Einschränkungen bei der Nutzung unserer Internetseite kommen.

4. Erfassung allgemeiner Daten und Informationen
Mit jedem Aufruf unserer Internetseite werden eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen erfasst.

Diese Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. So können beispielsweise verwendete Browsertypen und Versionen, das verwendete Betriebssystem, die Ausgangs-Internetseite während des Zugriffs (Referrer), die angesteuerten Unterwebseiten, das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs, eine IP-Adresse, der Internet-Service-Provider und sonstige ähnliche Daten und Informationen zur Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme erfasst werden.

Dabei werden jedoch keine Rückschlüsse auf die betroffene Person gezogen. Die Informationen werden benötigt, um die Inhalte unserer Seite korrekt auszuliefern, Inhalte unserer Seite und Werbung für diese zu optimieren, Funktion der Systeme und Technik unserer Seite dauerhaft zu gewährleisten und um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes zu unterstützen.

Weitere Informationen dazu unter "10. Hinweise zur Datenverarbeitung im Zusammenhang mit Google Analytics".

5. Bilder und Darstellungen auf unserer Website
Gemäß Art. 2 Abs. 1 DSGVO kann das Anfertigen von Fotos, deren Speicherung und Veröffentlichung eine Verarbeitung personenbezogener Daten darstellen. Wir erklären, dass die dargestellten Inhalte unserer Seite ausschließlich der Dokumentation des Schullebens und der Repräsentation unserer Grundschule dienen. Die notwendigen Einwilligungen werden dabei separat erfasst und verwaltet.
Des Weiteren untersagen wir ausdrücklich jede Art der Weiterverarbeitung aller von uns veröffentlichten Inhalte. Die Nutzung der von uns bereitgestellten Darstellungen, Bilder und Texte bedarf einer schriftlichen Einverständniserklärung unsererseits.

6. Kontakt über unsere Website
Aufgrund gesetzlicher Vorschriften enthält unsere Website die Möglichkeit einer schnellen elektronischen Kontaktaufnahme mit unserer Einrichtung.
Sofern eine betroffene Person per E-Mail oder über ein Kontaktformular den Kontakt mit uns aufnimmt, werden die übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Diese auf freiwilliger Basis übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert.

7. Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten
Dargestellte Inhalte, Texte und Bilder auf unserer Website werden in regelmäßigen Abständen von uns aktualisiert. Dabei werden die nicht mehr verwendeten und die aus rechtlicher Sicht nicht mehr zur Verfügung stehenden Daten routinemäßig gelöscht.  Die für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten Verantwortlichen verarbeiten und speichern die Daten lediglich für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist. Diese Speicherungszeiten richten sich zudem nach geltenden Europäischen Richtlinien und Verordnungen. Die Speicherung überschreitet daher nicht die Zeit die vom Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften vorgesehen wurde.

8. Rechte der betroffenen Person
Sie verfügen gemäß DSGVO gegenüber dem Verantwortlichen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten über folgende Rechte:

- Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
- Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO)
- Berichtigung, Sperrung oder Löschung (Art. 16 u. 17 DSGVO)
- Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
- Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)

Zudem haben Sie jederzeit das Recht,  bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde eine Beschwerde einzureichen (Art. 13 Abs. 2 DSGVO).

9. Bei weiteren Fragen
Haben Sie weitere Fragen zum Thema Datenschutz, dann wenden Sie sich an die unter 2. aufgeführten Verantwortlichen.

10. Hinweise zur Datenverarbeitung im Zusammenhang mit Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland limited. Wenn der Verantwortliche für die Datenverarbeitung auf dieser Website außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes oder der Schweiz sitzt, dann erfolgt die Google Analytics Datenverarbeitung durch Google LLC. Google LLC und Google Ireland Limited werden nachfolgend "Google" genannt. Bei der Verwendung von Google Analytics wird die Datenverarbeitung technisch durch Jimdo erbracht. Insoweit wird hiermit auf die Datenschutzhinweise von Jimdo verwiesen. Die Jimdo GmbH (Jimdo GmbH, Stresemannstrasse 375, 22761 Hamburg Datenschutz@jimdo.com) sowie der Betreiber dieser Website tragen eine gemeinsam Verantwortung für die Datenverarbeitung in Zusammenhang mit Google Analytics auf dieser Website.


Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem verwendeten Gerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Seitenbesucher ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert.


Google Analytics wird ausschließlich mit der Erweiterung "_anonymizeIp()" auf dieser Website verwendet. Diese Erweiterung stellt eine Anonymisierung der IP-Adresse durch Kürzung sicher und schließt eine direkte Personenbeziehbarkeit aus. Durch die Erweiterung wird die IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von dem entsprechenden Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.


Im Auftrag von Jimdo und dem Seitenbetreiber wird Google die anfallenden Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen Jimdo und dem Seitenbetreiber gegenüber zu erbringen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung liegt in der Optimierung dieser Website, der Analyse der Benutzung der Website und der Anpassung der Inhalte, die durch die Bereitstellung der Statistikfunktionen von Jimdo ermöglicht wird. Die Interessen der Nutzer werden durch die Pseudonymisierung hinreichend gewahrt.


Google LLC. bietet eine Garantie auf Basis der Standardvertragsklauseln ein angemessenes Datenschutzniveau einzuhalten. Die gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 50 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.


Die Erfassung durch Google Analytics kann verhindert werden, indem der Seitenbesucher die Cookie-Einstellungen für diese Website anpasst. Der Erfassung und Speicherung der IP-Adresse und der durch Cookies erzeugten Daten kann außerdem jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Das entsprechende Browser- Plugin kann unter dem folgenden Link heruntergeladen und installiert werden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.


Der Seitenbesucher kann die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Webseite verhindern, indem er auf folgenden Link klickt. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung der Daten beim Besuch dieser Website verhindert.


Wenn Link geklickt: Der Seitenbesucher hat der Erfassung von Daten mittels Google Analytics auf dieser Webseite widersprochen.


Nähere Informationen zu den Google Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden sich unter den Google Analytics Bedingungen bzw. unter der Google Analytics Übersicht.


Gemäß der einschlägigen Gesetzgebung und der DSGVO hat Seitenbesucher in Bezug auf seine personenbezogenen Daten, die über diese Google Analytics Datenverarbeitung verarbeitet werden, bestimmte Rechte. Insbesondere hat er ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Datenübertragbarkeit bzw. Löschung seiner Daten und ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Der Seitenbesucher hat bezüglich bestimmter Verarbeitungen seiner Daten auch das Recht auf Widerspruch. Zur Wahrnehmung dieser Betroffenenrechte bezüglich der Google Analytics Datenverarbeitung auf dieser Seite, kann sich ein Betroffener(Seitenbesucher) jederzeit an Jimdo(Jimdo GmbH datenschutz@jimdo.com) oder den Seitenbetreiber wenden.